Freitag, 24. Juli 2015

24h-Read-A-Thon #2


Der/die ein oder andere von euch erinnert sich vielleicht noch daran, dass ich auch am ersten 24-Stunden-Lesemarathon teilgenommen habe. Jetzt ist es wieder so weit und als Auszeit vom Dauerlernen habe ich beschlossen, wieder teilzunehmen. Ausgerichtet wird die ganze Aktion wieder von Nadja von Bookwormdreamers. Bei ihr findet ihr auch die Liste aller anderen Teilnehmer :)

Für mich fällt der Startschuss um 22 Uhr. 
Nachdem ich im Kino war (Magic Mike XXL :D) bin ich noch ziemlich fit und möchte die Zeit nutzen, bevor mir die Augen zufallen, um schon mal ein wenig zu lesen, bevor mir dann morgen Haushalt und Lernen dazwischen kommen können.

Hier werdet ihr wie gewohnt Updates und Antworten auf die Fragen finden. Und mit zweitem geht es dann auch gleich mal los:

Vor Beginn: 
Habt ihr ein bestimmtes Ziel an diesem Lesemarathon? Was lest ihr denn bzw was wollt ihr in diesem Lesemarathon lesen? Zeigt doch eure Bücher her.

Nachdem ich auf der Zugfahrt "After passion" beendet habe, starte ich in den Read-A-Thon gleich mit "After truth". Richtig gut fände ich es ja, wenn ich dieses Buch beenden könnte im Laufe der 24 Stunden. Da es aber stolze 764 Seiten umfasst, schätze ich, dass das etwas zu sehr Wunschdenken ist. Daher dag ich mal, dass ich einfach soweit wie eben möglich kommen möchte :)
Ein Foto reiche ich evtl. morgen nach, da ich gerade nicht die Nerven habe, mich mit meinem Handy und der Datenübertragung an den Laptop rumzuschlagen ;)
Nun werde ich noch letzte Vorkehrungen treffen (trinken bereit stellen etc.) und dann geht es auch schon los :D

22:44 Uhr:
Nach 39 Minuten und 40 Seiten muss ich feststellen, dass ich doch nicht mehr so fit bin, wie ich eigentlich dachte, jetzt wo der Körper erstmal zur Ruhe kommt. Also ziehe ich nun um ins Bett, werde dort noch ein wenig versuchen zu lesen, dann aber auch schlafen. Umso früher bin ich morgen wieder auf den Beinen und kann vielleicht etwas mehr schaffen.

09:23 Uhr:
Nachdem ich gestern Abend dann ja doch recht schnell schlapp gemacht habe, konnte ich heute morgen zum Frühstück noch ein wenig in mein Buch abtauchen. Gelesen habe ich nun insgesamt 117 Minuten und 121 Seiten. 
Nun werde ich erst einmal die 6-Stunden-Frage beantworten, dann meine tägliche Stunde Sport machen und anschließend nach der 12-Stunden-Frage noch etwas weiterlesen, bevor es dann um die Mittagszeit mit lernen weitergeht. Soweit zu meinem heutigen Plan ;)

Nach 6 Stunden:
Nach 6 h: Wollen wir mal eine kleine Pause machen und bei den anderen in der Veranstaltung und auf den Blogs stöbern, was sie bereits gelesen haben. Vielleicht hinterlasst ihr doch bitte auch den ein oder anderen kleinen Kommentar.

Besucht habe ich:
Nadja von Bookwormdreamers
Nicole von Goldkindchen
Kathy und Sandra von Bücher lieben und erleben
Hannie von Bücherträumerei

Natürlich habe ich überall dort auch Kommentare hinterlassen. Die restlichen Teilnehmer werde ich spätestens morgen dann aber auch noch besuchen :) Jetzt ist aber erst einmal Zeit für ein bisschen Bewegung, bevor ich wieder zu faul werde ^^

22:17 Uhr:
Und da war die Zeit schon wieder um :/ Nachdem ich pünktlich um 21:57 das Buch zugeklappt habe, komme ich nun zu den noch ausstehenden Fragen/Aufgaben:

Nach 12 Stunden:
Halbzeit! Wie viel habt ihr denn bisher geschafft? Konntet ihr bisher entspannt lesen oder kam euch dauernd etwas dazwischen? Berichtet doch mal davon.

Zur Halbzeit war ich noch auf dem gleichen Stand wie um 09:23 Uhr berichtet. Bis dahin kam mir nur Schlaf und Sport dazwischen, aber danach wurde es dann schlimmer. Denn da es ja immer anders kommt als man denkt, "musste" ich wegen der Unwetterwarnungen doch noch raus und meiner Mutter helfen, später noch mit ihr einkaufen und zwischendrin mit meinen Unterlagen für die Klausuren in der nächsten Woche weiter auseinander setzen.
Aber immerhin habe ich jetzt im Endspurt noch die letzten 136 Minuten zum lesen nutzen können.

Nach 18 Stunden:
Wir haben ja Sommer und ich hoffe das Wetter stimmt bei euch auch. Was tut ihr bei dieser Hitze denn am liebsten? Berichtet doch darüber!

Das Wetter stimmt momentan zwar nicht so, aber das wird wieder *optimistisch*
Im Sommer unternehme ich gerne Dinge draußen. Egal, ob es etwas Aktives ist (dieses Jahr habe ich Geocachen für mich entdeckt) oder doch eher etwas Passives, wie einfach nur mit einem Buch an der frischen Luft sitzen.
Zu heiß darf es allerdings auch nicht sein, denn dann habe ich schon bald wieder keine Lust rauszugehen, wenn schon die kleinste Bewegung zu anstrengend ist.

Nach 24 Stunden:
Schreibt ein kleines Fazit zum Lesemarathon. Wie viel Seiten habt ihr gelesen? Wie viel Zeit habt ihr wirklich gelesen? Habt ihr die Zeit wirklich gestoppt oder habt ihr damit aufgehört oder gar nicht angefangen? Seid ihr zufrieden mit dem Lesemarathon? Was habt ihr gelesen? Habt ihr euer Ziel erreicht?

Ich habe während meiner persönlichen 24 Stunden leider insgesamt nur 4 Stunden und 13 Minuten Zeit zum Lesen gefunden. Viel weniger, als ich mir vorgenommen hatte. Gelesen habe ich in dieser Zeit 255 Seiten, was also ca. 1 Seite pro Minute macht, was auch mein normaler Schnitt des Lesetempos ist, mich also nicht wirklich überraschen konnte.
Gestoppt habe ich die Zeit übrigens ganz genau, habe hier aber mal die Sekunden weggerundet ;)
Von meinem Ziel, das Buch zu beenden bin ich noch rund 500 Seiten entfernt, aber etwas in der Art hatte ich ja bereits erwartet. Insgesamt bin ich also trotzdem zufrieden und finde es nur etwas schade, dass meine Lesezeit dann doch begrenzter war, als gehofft. Aber dafür wird dann alles in einer Woche nachgeholt, wenn endlich mein Urlaub beginnt ;)

Kommentare:

  1. Huhu :)

    Ich verwende den Marathon als heutige Ausrede mit meine Bewegungsfaulheit ;)
    Gefällt dir die After-Reihe bisher? Habe mir den ersten als Hörbuch angehört, aber wollte dann auch nicht wirklich wissen wie es weiter geht.

    Liebe Grüße
    Suselpi

    AntwortenLöschen
  2. Oh, von der Reihe habe ich bisher die Finger gelassen, da sich daran ja doch die Geister scheiden. Aber ich habe auch Shades of Grey nicht gelesen. Das Genre ist nicht unbedingt meins. Aber ich freu mich, wenn es dir gefällt und wünsch dir noch tolle Lesestunden damit!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Somaya!
    Mir ging es so ähnlich beim letzten Lesemarathon, dafür hab ich heute echt Ruhe gehabt und von 6 Std. doch tatsächlich knapp über 4 Std. Lesezeit gehabt.
    Von den Büchern hab ich schon auf verschiedenen Blogs gelesen, aber um Mehrteiler und Serien mache ich meistens immer einen weiten Bogen, da ich schon zu oft solche abgebrochen habe, weil sie mir irgendwann langweilig werden.
    Aber Hauptsache dir gefallen die Bücher und ich hoffe der Sturm hat euch nicht zu doll durchgeschüttelt.

    Liebe Grüße von der Nordsee,
    Su

    AntwortenLöschen

Lass mich doch gern an deinen Gedanken teilhaben :)