Posts mit dem Label 4Sterne werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label 4Sterne werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 17. September 2017

[Leseeindruck] Aquila

Im Rahmen der Leserunde auf LovelyBooks durfte ich Aquila von Ursula Poznanski lesen. Sie gehört definitiv zu meinen Liebelingsautoren. Aber ob mich auch ihr neuestes Werk wieder komplett mitnehmen und überzeugen konnte? Lest selbst ...

Sonntag, 30. Juli 2017

[Leseeindruck] Love is war - Verlangen

Ich habe ich das erste Mal an einer Videorezension versucht und würde wirklich gern wissen, was ihr davon haltet und ob ihr generell Lust hättet, häufiger solche Posts hier zu finden.


video


Entschuldigt, dass es so unstrukturiert und manches Mal mit Verhasplern & Co ist. Wie gesagt, der erste Versuch und einfach nur "frei von der Leber weg" ohne Schneiden & Co. Dafür fehlt mir aktuell die Zeit.
Für konstruktive Kritik und Tipps bin ich immer offen :)

Sonntag, 14. Mai 2017

[Leseeindruck] Ménage-à-trois

Ich hatte das Glück, im Rahmen der Osterblogtour von Bücher aus dem Feenbrunnen, ein eBook nach Wahl von M.C. Steinweg zu gewinnen. Entschieden habe ich mich für Ménage-à-trois, weil es einfach mal ganz anders klang, als die Bücher (zugegeben recht wenige), welche ich bisher aus dem Erotik-Genre gelesen habe.
Ob ich es im Nachhinein für die richtige Wahl halte? Lest selbst ...

Dienstag, 11. April 2017

[Leseeindruck] Deadwater - Das Logbuch

Ein Buch, aufgebaut wie ein Logbuch inkl. Randnotizen und Illustrationen? Klar, dass ich da zuschlagen musste. Immerhin bin ich ein Riesenfan von besonderer Aufmachung. Und wenn dann noch der Inhalt stimmt...

Mittwoch, 22. März 2017

[Leseeindruck] Das verschwundene Buch

Ein neues Buch, in dem es um Bücher geht, um das hinein lesen in eben jene bekannten Bücher. Natürlich musste ich gleich an die Buchspringer und die Tintenwelt-Trilogie denken. Klar, dass ich da zu diesem Buch nicht nein sagen konnte. Aber kann es auch wirklich mit diesen hohen Erwartungen mithalten?

Mittwoch, 1. März 2017

[Leseeindruck] Untamed - Anna & Griffin



Die Reihe um Kellan und Kiera habe ich mit deutlich abnehmenden Interesse verfolgt. Von Band zu Band wurde die Reihe für mich schwächer. Den vierten Band aus Kellans Sicht habe ich mir komplett geschenkt.
Als es dann aber hieß, dass es ein Buch um Griffin & Anna geben wird, war für mich sofort klar, dass ich hier definitiv zugreifen muss und das habe ich dann auch getan, als es erschien. 
Ob ich es bereut habe? Das erfahrt ihr hier.


Freitag, 24. Februar 2017

[Leseeindruck] Zerschnitten



Auch wenn Thriller nicht zu meinem Hauptleseinteresse zählen, greife ich immer mal wieder zwischendurch gerne zu einem. 
Dass sich dieser hier sowohl mit Büchern (einem Autor) als auch mit Demenz beschäftigt, hat mich gleich angesprochen, da mich beide Themen sehr interessieren und ich unbedingt sehen wollte, wie sie zusammen (und dann auch noch in Form eines Thrillers) funktionieren...

Dienstag, 21. Februar 2017

[Leseeindruck] Küssen und andere lebenswichtige Dinge



Survival Training in der Wildnis, ein nerviger Begleiter und ein nicht wirklich gelungenes vergangenes Jahr. Das klingt doch schon ein wenig nach der Grundlage für ein Abenteuer, bei dem es aber nicht nur spannend, sondern auch mit dem gewissen Knistern und einer guten Portion Humor zugeht.
Ob diese Erwartungen erfüllt wurden? Lest selbst.